Wünschelruten, Sternzeichen und Homöopathie

Posted: November 6, 2011 in atheismus, lustiges

Als Atheist ist man ja von Natur aus ein skeptischer Mensch. Homöopathie fand ich schon immer unglaubwürdig, was wohl größtenteils am Namen liegt, an dem man schon als Laie erkennt, dass es eigentlich nicht wirken kann. Homöopathie wird in diesem Land aber wie eine Art New Age Religion betrieben. Viele Menschen sind von diesem absoluten Esoterik-Schwachsinn total überzeugt. Obwohl es wissenschaftlich nachgewiesen ist, dass sie keinen Effekt hat:

Diese behauptete selektive Steigerung erwünschter Wirkungen durch die Prozeduren des Potenzierungsverfahrens, die von einigen Autoren auch als „rituell“ bezeichnet werden,widerspricht jedoch naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Auch das hahnemannsche Ähnlichkeitsprinzip ist wissenschaftlich nicht haltbar. Klinische Studien nach wissenschaftlichen Standards konnten keine über den Placebo-Effekt hinausgehende Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel nachweisen. Erfolge einer Behandlung werden somit ihrem Umfeld, nicht dem Mittel selbst zugeschrieben, etwa dem Glauben des Patienten an die Wirksamkeit der Behandlung oder der Qualität der Beziehung zwischen Therapeuten und Patienten. Der Fachbereich Humanmedizin der Philipps-Universität Marburg verwarf die Homöopathie 1992 im Rahmen der „Marburger Erklärung zur Homöopathie“ als Irrlehre.(wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Hom%C3%B6opathie)

Mit diesen sogenannten Parawissenschaften beschäftigt sich vor allem die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) (http://www.gwup.org/). Sie leisten vor allem auch wichtige Öffentlichkeitsarbeit um Verbraucher vor solcher Scharlatarnerie (ob beabsichtig oder nicht) zu schützten. Denn gerade wenn es um die Gesundheit von Menschen geht, ist eine solche Förderung von Aberglauben eine gefährliche und unverantwortliche Sache. Als Mediziner, der einen hypokratischen Eid geleistet hat, sollten Empfehlungen zu einer unwirksamen Märchentherapie nun wirklich nicht gestellt werden.

Eine lustige Aktion haben Verbraucherschützer und Aufklärer weltweit im Februar dieses Jahres gestartet. Sie schluckten massenweise homöopathische Medikamente und provozieren auf diese Weise eine “Überdosis”. Sie wollen damit Verbraucher und Patienten auf das eklatante Missverhältnis zwischen der behaupteten Wirkung und den Beweisen für die Wirksamkeit der Homöopathie hinweisen und eine ausführliche Diskussion zu diesem überholten Verfahren anregen. Natürlich ist diese Vorgehensweise total ungefährlich. Da die homöopathischen Mittelchen sowieso keine Wirkung haben, haben sie auch keine Nebenwirkung. Hier ein Video dieser tollen Kampagne:

 

Comments
  1. Muriel says:

    Als Atheist ist man ja von Natur aus ein skeptischer Mensch

    Wenn das doch nur wahr wäre.
    Aber schön, dass du es so hältst. Immer wieder einer Freude, was von dir zu lesen.

  2. anyrei says:

    🙂 Danke! Auch wenn ich nicht so oft zum Kommentare schreiben komme, ich lese deine Beiträge auch immer mit viel Freude.

    Wow, ich nahm immer an alle Atheisten wären skeptisch. Wahrscheinlich weil ich mittlerweile so viele kenne, die meine Einstellung teilen. Kennst du da andere Exemplare ;)?

    • Muriel says:

      Vielen Dank!
      Es ist sicher auch eine Frage der Definition, aber technisch gesehen sind auch Scientologen und manche Buddhisten Atheisten, sowie natürlich generell viele Esoteriker. Von Natur aus ist leider niemand von uns skeptisch, aber das ist jetzt wirklich Wortklauberei. In der Tendenz liegst du sicher richtig, weil unsere Gesellschaft immer noch so vom Glauben dominiert wird, dass es schwer ist, unskeptisch zum Atheisten zu werden.
      Christina hat schon nicht ganz Unrecht, dass ich manchmal auch bloß besserwissern will.

  3. Ulrich Lübke says:

    ~300 Gebisse zermahlen “Belladonna” C31. Für mich das beste Geräusch des Jahres.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s